Angebote zu "Integration" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Kuhn, Theresa: Experiencing European Integration
58,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Experiencing European Integration, Titelzusatz: Transnational Lives and European Identity, Autor: Kuhn, Theresa, Verlag: Oxford University Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: International // Wirtschaft // Fremde Länder // Internationales // POLITICAL SCIENCE // International Relations // General // Politikwissenschaft // EU // Europäische Union // Politische Strukturen und Prozesse // Internationale Institutionen // Politische Kontrolle // Propaganda und Freiheitsrechte // Öffentliche Meinung und Umfragen // Internationale Wirtschaft, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 189, Gewicht: 464 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Kuhn, Theresa: Experiencing European Integration
58,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Experiencing European Integration, Titelzusatz: Transnational Lives and European Identity, Autor: Kuhn, Theresa, Verlag: Oxford University Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: International // Wirtschaft // Fremde Länder // Internationales // POLITICAL SCIENCE // International Relations // General // Politikwissenschaft // EU // Europäische Union // Politische Strukturen und Prozesse // Internationale Institutionen // Politische Kontrolle // Propaganda und Freiheitsrechte // Öffentliche Meinung und Umfragen // Internationale Wirtschaft, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 189, Gewicht: 464 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Europa zwischen Hoffnung und Skepsis
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Europa zwischen Hoffnung und Skepsis, Titelzusatz: Deutschland und die Niederlande über die europäische Integration seit 1990, Redaktion: Harryvan, Anjo G. // Krause, André // Vollaard, Hans, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildung // Politische Bildung // Politik // Politikunterricht // Politischer Unterricht // Sozialkunde // Umfrage // International // Politikwissenschaft // Politologie // Deutschland // Europa // Zeitgeschichte // Benelux // Niederlande // Holland // Demoskopie // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Meinungsforschung // Politische Bildung und Zivilgesellschaft // Öffentliche Meinung und Umfragen // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 213, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit und Romanische Sprachwissensch...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit Mehrsprachigkeit und Romanischer Sprachwissenschaft im gymnasialen Französisch-, Italienisch- und Spanischunterricht. Während Mehrsprachigkeit gegenwärtig eines der zentralen Themen der Fachdidaktik darstellt, ist die Beschäftigung mit Romanischer Sprachwissenschaft im Schulunterricht zweifelsohne ein größeres Wagnis. Ausgangspunkt der Untersuchung bildet ein historischer Abriss der deutschen Schulsprachengeschichte und -politik. Sodann wird die Perspektive geographisch auf die Schullandschaft in Rheinland-Pfalz verengt: Auf der Basis der Schulstatistiken wird die Situation der Fremdsprachen an allgemeinbildenden Schulen diachron und synchron beleuchtet. Es folgen statistische Informationen zu Lehramtsstudierenden, Referendarinnen und Referendaren sowie Lehrenden. Zwei empirische Studien ermöglichen den Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis, indem die Ergebnisse der Umfragen mit der aktuellen Schulsprachenpolitik in Bezug gesetzt werden. In einem Exkurs wird die geplante Reform zur Lehrerbildung auf Bachelor- und Masterstudiengänge vorgestellt, Ziel dabei ist die Untersuchung, inwieweit sich sprachwissenschaftliche und mehrsprachige Anteile verändern werden. Des Weiteren werden alle aktuell gültigen Lehrpläne auf die Leitfrage der Arbeit hin beleuchtet. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse der gegenwärtig zugelassenen Lehrwerke, die eine unabdingbare Grundlage für den alltäglichen Schulunterricht darstellen. Abschließend werden Konsequenzen für die Bildungspolitik und Perspektiven zur Mehrsprachigkeitsförderung sowie für eine verstärkte Integration sprachwissenschaftlicher Inhalte im Schulunterricht aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche Auswirkung von Private Equi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der teilweise sehr emotional geführten Debatte stellt sich in der Wissenschaft die Frage, ob die in den Medien und Teilen der Politik schnell übernommene These, dass Finanzinvestoren in ihren kurzen und intensiven Verwertungszyklen, Unternehmen finanziell und substanziell auszehren und vermehrten Arbeitsplatzabbau folgen lassen , mit der ökonomischen Realität übereinstimmt. Umfragen zur Zeit der Heuschreckendebatte zufolge äußerten sich 70% der Deutschen zustimmend zu der Kapitalismuskritik. Um zu überprüfen, ob die herrschende Meinung mit den wirklichen Folgen übereinstimmt, werden daher in diesem Buch die Auswirkungen von Private Equity auf das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, den Mittelstand mit kleinen und mittleren Unternehmen, untersucht. Im Mittelstand akkumulieren sich der Großteil der Arbeitsplätze sowie der Großteil der Wertschöpfung und der Investitionen der deutschen Volkswirtschaft. Damit eignet er sich gut für eine Überprüfung dieser These. Gerade in einer vernetzten globalisierenden Welt ist sowohl die Finanzierung der Eigenkapitalbasis als auch die Strukturierung der Fremdkapitalbasis eines Unternehmens ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. In Zukunft könnte die Nutzung von alternativen Finanzierungen, wie etwa Mezzaninkapital oder Private Equity, dafür nötig sein, um am internationalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, ob professionelle Finanzinvestoren durch die Vergabe von Eigenkapital, Beratungsleistungen und die Integration in das Netwerk der Beteiligungsgesellschaft insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen Werte schaffen können, oder ob sie sich nur an Unternehmen wegen kurzfristiger Gewinnerzielung beteiligen.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Regionen und europäische Legitimität
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht den Einfluß des regionalen Lebensumfeldes auf Bevölkerungseinstellungen zur EU. Ausgehend von der Annahme, daß das Umfeld, in dem die Bürger leben, individuelle Einstellungen zu beeinflussen und zu prägen vermag, werden Hypothesen zum Einfluß des regionalen Umfeldes auf Bevölkerungseinstellungen zur EU entwickelt und durch Auswertung von Umfragen empirisch überprüft. Durch die Verknüpfung der Makroebene der Region mit der Mikroebene individueller Einstellungen werden hierbei zwei innerhalb der Forschungen zur europäischen Integration bislang weitgehend unverbundene Fragestellungen zusammengeführt, nämlich zum einen die Frage nach den Optionen und Bedingungen der Befürwortung und Unterstützung der EU in der Bevölkerung, sowie zum anderen die Frage nach der Bedeutung der Regionen im europäischen Integrationsprozeß.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Wirkung und Erwartung
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kulturelle Bildung ist eines der grössten gesellschaftspolitischen Themen des frühen 21. Jahrhunderts. Zahllose genre- und spartenübergreifenden Programme und Initiativen dokumentieren Erwartungshaltungen, die mit Schlagworten wie Kreativität, Integration, Selbstverwirklichung und Humanismus verbunden sind. Diesen zum Teil auch ideologisch überfrachteten Haltungen und Zielsetzungen steht ein Mangel an validen Wirkungsstudien gegenüber. Dieses Buch versucht deshalb, an einem scheinbar unspektakulären Beispiel aus der ostdeutschen Provinz Möglichkeiten und Grenzen solcher künstlerisch basierter Bildungskonzepte aufzuzeigen. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt hat die Förderung der Schweizer Drosos Stiftung in einem Zeitraum von 2012 bis 2018 zu sechs Vermittlungsprojekten mit jeweils über 300 Jugendlichen genutzt. Durch die kontinuierliche Kooperation mit Schulen in einem Umkreis von rund 50 km reichten die Effekte weit in die ländliche deutsch-polnische Grenzregion. Aus Hintergrundgesprächen, Interviews und Umfragen mit Schülern, Eltern, Lehrern, Orchestermanagern und Musikern entwickeln Dagmar Boeck und Achim Müller ein konturenscharfes, in Teilen überraschendes Bild von individueller Wirkung und gesellschaftlicher Nachhaltigkeit eines durchaus repräsentativen Einzelprojektes. Die hier gesammelten Erfahrungen, Erkenntnisse und Vorschläge sind ebenso lehrreich wie verallgemeinerbar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Jugend - Familie und Werte
2,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Welche Erfahrungen machen Jugendliche heute? Welche Chancen haben sie? Und welche Rahmenbedingungen brauchen sie? Die Bertelsmann Stiftung befasst sich in vielen Projekten mit Jugendlichen vor allem in den Bereichen Bildung, Integration, Zivilgesellschaft, Kultur und Werte. In Anknüpfung an unser Magazin change mit dem Schwerpunkt Jugend haben wir in diesem E-Book noch einmal spezielle Umfragen, Studien und Leseproben aus den Büchern des Verlags Bertelsmann Stiftung für Sie zusammengestellt. Einstellungen und Perspektiven junger Menschen zu unserem gesellschaftlichen Wertesystem beleuchtet der change reader Jugend - Familie und Werte. Leseproben aus den Veröffentlichungen Familie. Bildung. Vielfalt Den demographischen Wandel gestalten, Null Bock auf Familie und Religion und Bildung setzen jeweils unterschiedliche Akzente.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Telefonbefragungen über das Mobilfunknetz
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt eine neue Form der Datenerhebung vor: Die Telefonbefragung über das Mobilfunknetz. Diese Methode wird aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Handys und dem gleichzeitigen Verzicht auf Festnetzanschlüsse immer relevanter. Dies ist das erste Buch, das die Methode und deren Umsetzung darstellt. Es ist im Ergebnis eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts entstanden, das sich der Integration von Mobilfunkanschlüssen in Telefonstichproben und der Befragung in beiden Netzen widmet. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Technischen Universität Dresden und GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Neben der Entwicklung eines Stichprobendesigns wurden in der Befragung (jeweils 1.000 Interviews über Festnetz und Mobilfunk) vor allem mögliche Mode-Effekte näher untersucht sowie die prinzipielle Bereitschaft zu Umfragen in der Allgemeinbevölkerung über den Mobilfunk ergründet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot