Angebote zu "Große" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Kick des Geldes oder wie unser Fußball verk...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Profifußball verliert seine Unschuld. Wir reden von Fußballvereinen, obwohl wir es längst mit AGs und GmbHs zu tun haben. Wer aber steht hinter diesen Gesellschaften? Wer profitiert von diesem gigantischen Geschäft um Übertragungsrechte und Merchandising? Welcher Apparat ist um die 90 Minuten herum entstanden, der uns tagaus tagein Relevanz vortäuscht, es aber immer weniger schafft, vom großen Geschäft für einige wenige abzulenken, die knallhart ihre Interessen verfolgen? Deutschland ist Weltmeister, die Bundesliga boomt, König Fußball ist beliebt wie nie. Meint man. Dabei sagen nur rund 30 Prozent der Deutschen, dass sie sich aktiv für Fußball interessieren, wie Umfragen bestätigen. Trotzdem werden viele Kosten, die durch dieses Spektakel entstehen, der Allgemeinheit aufgedrückt. Der Großteil der Umsätze wird schon lange nicht mehr mit den Einnahmen aus den Stadionbesuchen bestritten. Entstanden ist ein Wirtschaftszweig, der sich perfide unschuldig gibt, an dem aber nur einige Wenige profitieren auf Kosten der Fans. Das vorläufige Ergebnis: In vielen Ligen herrscht bereits große Langeweile, weil ein zwei Vereine jeden Wettbewerb dominieren. Jens Berger durchleuchtet unseren Lieblingssport, der seine Unschuld verloren hat und nennt Zahlen, Daten und Fakten, die bisher nicht bekannt waren. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Jungwirth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000353/bk_xaod_000353_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Erfolgreich lehren: Ermutigen, motivieren, bege...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unmotiviertes Lernverhalten und abgelenkte Studenten stellen für Lehrende wie für Lernende ein zentrales Problem im Unterricht dar. In diesem Buch wird sowohl etabliertes psychologisches Wissen wie auch Erkenntnisse aus persönlichen Umfragen nutzbar gemacht, um diesem Phänomenen unserer Zeit gezielter begegnen zu können. Sie müssen nicht "ein geborener Lehrer" sein um Ihre Lehre ansprechend zu gestalten. Dieses Werk zeigt eine Fülle von Maßnahmen auf, die Sie für die Praxis berücksichtigen und dadurch Ihre Lehrtätigkeit noch erfolgreicher und effektiver gestalten können. Der Schwerpunkt liegt in diesem Werk auf ermutigenden Ideen, ansprechendem Unterrichtsklima, intrinsischen Motivationsmethoden und professioneller Gesprächsführung. Diese Punkte können Sie als Leser einfach umsetzen, ohne große Programme bemühen zu müssen. Hierzu werden effektive Grundkonzepte vorgestellt, die anhand von Fallbeispielen präzisiert werden. Diese werden abgerundet durch konkrete, praxistaugliche Tipps für typische Alltagssituationen. Diese praxisnahen Hilfestellungen eignen sich für den Unterricht bzw. die Lehre in verschiedenen Wissenschaftszweigen und dienen zur Motivation der Teilnehmer. Dabei schöpft die Autorin aus ihrem eigenen internationalen Erfahrungsschatz sowie aus dem Fundus von vielen weltweit erfahrenen Lehrenden, die sich an den Umfragen beteiligt haben.Zielgruppen für dieses Werk sind alle, die lehren oder sich auf ihre Lehrtätigkeit vorbereiten möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Erfolgreich lehren: Ermutigen, motivieren, bege...
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Unmotiviertes Lernverhalten und abgelenkte Studenten stellen für Lehrende wie für Lernende ein zentrales Problem im Unterricht dar. In diesem Buch wird sowohl etabliertes psychologisches Wissen wie auch Erkenntnisse aus persönlichen Umfragen nutzbar gemacht, um diesem Phänomenen unserer Zeit gezielter begegnen zu können. Sie müssen nicht "ein geborener Lehrer" sein um Ihre Lehre ansprechend zu gestalten. Dieses Werk zeigt eine Fülle von Maßnahmen auf, die Sie für die Praxis berücksichtigen und dadurch Ihre Lehrtätigkeit noch erfolgreicher und effektiver gestalten können. Der Schwerpunkt liegt in diesem Werk auf ermutigenden Ideen, ansprechendem Unterrichtsklima, intrinsischen Motivationsmethoden und professioneller Gesprächsführung. Diese Punkte können Sie als Leser einfach umsetzen, ohne große Programme bemühen zu müssen. Hierzu werden effektive Grundkonzepte vorgestellt, die anhand von Fallbeispielen präzisiert werden. Diese werden abgerundet durch konkrete, praxistaugliche Tipps für typische Alltagssituationen. Diese praxisnahen Hilfestellungen eignen sich für den Unterricht bzw. die Lehre in verschiedenen Wissenschaftszweigen und dienen zur Motivation der Teilnehmer. Dabei schöpft die Autorin aus ihrem eigenen internationalen Erfahrungsschatz sowie aus dem Fundus von vielen weltweit erfahrenen Lehrenden, die sich an den Umfragen beteiligt haben.Zielgruppen für dieses Werk sind alle, die lehren oder sich auf ihre Lehrtätigkeit vorbereiten möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Mutter. Sein.
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Frauen mit Kindern begleitet das Gefühl, keine gute Mutter zu sein. Susanne Mierau identifiziert vier große Konfliktzonen, die Müttern das Leben heute so schwer machen und bietet entlastende Unterstützung, um den eigenen, glücklich machenden Weg als Mutter zu finden. Sie thematisiert: 1. ein überholtes Mutterbild und die Anforderungen einer bindungsorientierten Erziehung, 2. die aus der eigenen Kindheit resultierende Unsicherheit, 3. der Druck durch andere Eltern und 4. ein negatives Frauenbild sowie gesellschaftliche Erwartungen wie Karriere und Lifestyle, die mit den Bedürfnissen von Kindern in Konflikt geraten.Persönlich, leidenschaftlich und auf der Grundlage von Studien, Umfragen und Erfahrungsberichten vieler Frauen entwirft Susanne Mierau Kriterien, um ein individuelles Selbstverständnis als Mutter zu entwickeln, das zur eigenen Situation passt, entlastet und zufrieden macht. Weil es DIE gute Mutter gar nicht gibt

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Mutter. Sein.
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Frauen mit Kindern begleitet das Gefühl, keine gute Mutter zu sein. Susanne Mierau identifiziert vier große Konfliktzonen, die Müttern das Leben heute so schwer machen und bietet entlastende Unterstützung, um den eigenen, glücklich machenden Weg als Mutter zu finden. Sie thematisiert: 1. ein überholtes Mutterbild und die Anforderungen einer bindungsorientierten Erziehung, 2. die aus der eigenen Kindheit resultierende Unsicherheit, 3. der Druck durch andere Eltern und 4. ein negatives Frauenbild sowie gesellschaftliche Erwartungen wie Karriere und Lifestyle, die mit den Bedürfnissen von Kindern in Konflikt geraten.Persönlich, leidenschaftlich und auf der Grundlage von Studien, Umfragen und Erfahrungsberichten vieler Frauen entwirft Susanne Mierau Kriterien, um ein individuelles Selbstverständnis als Mutter zu entwickeln, das zur eigenen Situation passt, entlastet und zufrieden macht. Weil es DIE gute Mutter gar nicht gibt

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozessmanagement in der Praxis
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisorientiert, umfassend und konkret: für Einsteiger und auch zum Nachschlagen geeignet!Das große Interesse am Geschäftsprozessmanagement ist weiterhin ungebrochen. Die erfreuliche Entwicklung wird getrübt durch die nach wie vor niedrige Reife vieler Anwendungen des Geschäftsprozessmanagements. Viele Anwender bleiben bei der IT-unterstützten Modellierung und Dokumentation der Geschäftsprozesse stehen, ohne daraus adäquaten Nutzen zu ziehen. Die Potenziale des Geschäftsprozessmanagements werden erst mit der zielorientierten Messung, Steuerung und Optimierung der Geschäftsprozesse ausgeschöpft. Das Buch zeigt wie dabei vorzugehen ist und wie die Umsetzungshemmnisse überwunden werden können.- ganzheitliche Darstellung aller wichtigen Aspekte des Geschäftsprozessmanagements:- strategisches Geschäftsprozessmanagement: Verbindung der Geschäftsstrategie mit der Geschäftsprozessmanagement- Leitfaden mit Praxisempfehlungen zur Einführung und Verbesserung des Geschäftsprozessmanagements- berücksichtigt auch Auswertungen von Untersuchungen, Studien und Umfragen zum ProzessmanagementDas Buch greift auf Beispiele aus der Industrie zurück. Die Aussagen und Empfehlungen des Buches richten sich jedoch an alle Anwender des Geschäftsprozessmanagements, unabhängig von Branche und Größe der Organisation.In Praxis, Wissenschaft und Lehre hat das Buch großen Zuspruch gefunden. Die 9. Auflage wertet neue Erfahrungen, Veröffentlichungen und Studien zum Prozessmanagement aus.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozessmanagement in der Praxis
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisorientiert, umfassend und konkret: für Einsteiger und auch zum Nachschlagen geeignet!Das große Interesse am Geschäftsprozessmanagement ist weiterhin ungebrochen. Die erfreuliche Entwicklung wird getrübt durch die nach wie vor niedrige Reife vieler Anwendungen des Geschäftsprozessmanagements. Viele Anwender bleiben bei der IT-unterstützten Modellierung und Dokumentation der Geschäftsprozesse stehen, ohne daraus adäquaten Nutzen zu ziehen. Die Potenziale des Geschäftsprozessmanagements werden erst mit der zielorientierten Messung, Steuerung und Optimierung der Geschäftsprozesse ausgeschöpft. Das Buch zeigt wie dabei vorzugehen ist und wie die Umsetzungshemmnisse überwunden werden können.- ganzheitliche Darstellung aller wichtigen Aspekte des Geschäftsprozessmanagements:- strategisches Geschäftsprozessmanagement: Verbindung der Geschäftsstrategie mit der Geschäftsprozessmanagement- Leitfaden mit Praxisempfehlungen zur Einführung und Verbesserung des Geschäftsprozessmanagements- berücksichtigt auch Auswertungen von Untersuchungen, Studien und Umfragen zum ProzessmanagementDas Buch greift auf Beispiele aus der Industrie zurück. Die Aussagen und Empfehlungen des Buches richten sich jedoch an alle Anwender des Geschäftsprozessmanagements, unabhängig von Branche und Größe der Organisation.In Praxis, Wissenschaft und Lehre hat das Buch großen Zuspruch gefunden. Die 9. Auflage wertet neue Erfahrungen, Veröffentlichungen und Studien zum Prozessmanagement aus.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Volkspädagogen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig - und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: "Wir wissen es besser." Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Volkspädagogen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!Aktuelle Umfragen belegen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung kein Vertrauen mehr in die Mainstream-Medien hat. Udo Ulfkotte sieht die Schuld dafür bei den Journalisten. Diese wollen ihre Leser und Zuschauer nicht mehr objektiv informieren, sondern politisch korrekt erziehen.Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig - und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: "Wir wissen es besser." Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen.Mündige Bürger wollen sich nicht mehr wie kleine Kinder behandeln lassen, denen man erst noch beibringen muss, wie sie über die Probleme in Deutschland und auf der Welt richtig zu denken haben.Udo Ulfkotte spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen: Die Volkspädagogen sind die Feinde der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Gesinnungspolizisten in unser aller Leben einmischen!Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die Ulfkotte in diesem Buch zusammengetragen hat. Sie entlarven die scheinheilige Moral und Intoleranz der Volkspädagogen. Und sie zeigen, dass diese Journalisten modernste Erkenntnisse und Techniken der Verhaltensforschung einsetzen, um ihre Leser und Zuschauer zu beeinflussen. Dabei handelt es sich um Methoden, die auch bei Geheimdiensten zum Einsatz kommen.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot