Angebote zu "Überblick" (18 Treffer)

Immobilien-Almanach 02
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Immobilienbranche ist in wenigen Jahren zu einem Motor der deutschen Wirtschaft geworden. Sie beeinflusst die ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen des Landes so stark wie seit der Nachkriegszeit nicht mehr. Der Immobilien-Almanach bietet einen Überblick über diese starke, dynamische Branche. Das Buch bildet ein Forum für die Expertise von Spezialisten der führenden Forschungs- und Analyseeinrichtungen, der Research-Abteilungen großer Immobilienunternehmen und der Vertreter von bedeutenden Einrichtungen und Verbänden. Deren Aussagen verdeutlichen in ihrer Gesamtheit aktuelle Trends, zeigen Verbindungen auf und geben Impulse. Daraus ergibt sich eine Perspektive, die mehr ist als eine Momentaufnahme. Der Immobilien-Almanach enthält eine Sammlung von ausgesuchten Studien, Aufsätzen, Analysen, Untersuchungen, Umfragen und Fachbeiträgen aus verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Alle Autoren haben direkten Zugang zu aktuellen, relevanten Daten und können innerhalb ihres Spezialgebietes aufgrund ihrer hohen Profession oder langjähriger Praxis die Informationen liefern, die jetzt gerade gebraucht werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Immobilien-Almanach 01
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Immobilienbranche ist in wenigen Jahren zu einem Motor der deutschen Wirtschaft geworden. Sie beeinflusst die ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen des Landes so stark wie seit der Nachkriegszeit nicht mehr. Der Immobilien-Almanach bietet einen Überblick über diese starke, dynamische Branche. Das Buch bildet ein Forum für die Expertise von Spezialisten der führenden Forschungs- und Analyseeinrichtungen, der Research-Abteilungen großer Immobilienunternehmen und der Vertreter von bedeutenden Einrichtungen und Verbänden. Deren Aussagen verdeutlichen in ihrer Gesamtheit aktuelle Trends, zeigen Verbindungen auf und geben Impulse. Daraus ergibt sich eine Perspektive, die mehr ist als eine Momentaufnahme. Der Immobilien-Almanach enthält eine Sammlung von ausgesuchten Studien, Aufsätzen, Analysen, Untersuchungen, Umfragen und Fachbeiträgen aus verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Alle Autoren haben direkten Zugang zu aktuellen, relevanten Daten und können innerhalb ihres Spezialgebietes aufgrund ihrer hohen Profession oder langjähriger Praxis die Informationen liefern, die jetzt gerade gebraucht werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Durchstarten! Deutschbuch für Berufliche Schule...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durchstarten! ist die Grundlage für einen abwechslungsreichen, berufsorientierten, zeitgemäßen Unterricht mit Auszubildenden, die die Hauptschule oder entsprechende Bildungsgänge absolviert haben: - aktuelle Themen mit Bezug zur Berufswelt der Auszubildenden und zu den neuen Medien und Informationstechnologien - neun thematische Kapiteln nach dem Doppelseitenprinzip - systematische Kapitel zum Rechtschreiben und zur Grammatik - Schwerpunkt Methodentraining: Umgang mit elektronischen und gedruckten Medien, Auswerten von Grafiken und Statistiken, Durchführen von Umfragen usw. - Handlungs- und projektorientierte Impulse: Projektvorschläge mit Anleitung - Jugendgemäße Gestaltung: Layout wie in Zeitschriften für junge Leute - Handreichungen für den Unterricht mit Aufgabenlösungen des Schülerbandes, Tafelbildern sowie weiteren Texten und Materialien für den Einsatz im Unterricht - beigefügte CD-ROM mit über 40 editierbare Arbeitsblätter zu den Schwerpunkten Texte schreiben, Texte auswerten und Rechtschreiben. Informationen zur Reihe: Das Lehrwerk ist für Schüler/innen, die die Hauptschule oder entsprechende Bildungsgänge absolviert haben. Aufbau und Schwerpunkte Die Auftaktseiten: Gesprächsanlässe zu lebens- und berufsweltbezogenen Themen der Auszubildenden sowie ein Überblick über fachliche und thematische Aspekte. Doppelseitenprinzip: Jeder Aufschlag behandelt ein Teilthema. Systematische Kapitel zu Rechtschreibung und Grammatik. Methodentraining: Umgang mit Medien, Auswerten von Grafiken und Statistiken, Durchführen von Umfragen. Handlungs- und projektorientierte Impulse: Projektvorschläge und Anleitungen zur Durchführung. Die Handreichungen für den Unterricht Die Handreichungen für den Unterricht geben zu jedem Kapitel didaktisch-methodische Hinweise. Sie enthalten die Aufgabenlösungen des Schülerbandes, Tafelbilder sowie weitere Texte und Materialien. Auf der beigefügten CD-ROM behandeln über 40 editierbare Arbeitsblätter die Schwerpunkte: Texte schreiben, Texte auswertenund Rechtschreiben .

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.10.2019
Zum Angebot
Pflege-ABC
10,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen kompakt - mit dem Pflege-ABC haben Sie alle wissenswerten Informationen für das Kundengespräch zur Hand! Das Pflegeproblem wird das zentrale Problem der nächsten Jahre und Jahrzehnte sein. Allein in Deutschland wird die Zahl älterer Menschen mit über 60 Jahren im Zeitraum von 2005 bis 2030 um 8 Mio. auf dann 28,5 Mio. Bundesbürger ansteigen. Das entspricht rund 36 % statt bisher 25 % der Gesamtbevölkerung. Entsprechend wird sich nach den Prognosen des Statistischen Bundesamtes die Zahl der Pflegebedürftigen in der sozialen Pflegeversicherung bei konstanter altersspezifischer Pflegewahrscheinlichkeit von rund 2,4 Mio. im Jahr 2011 auf rund 3,4 Mio. im Jahr 2030 und sogar 4,37 Mio. bis 2050 dramatisch erhöhen. Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung zum Thema Pflege zeigt die Stimmung und den Informationsstand in der Bevölkerung: Aktuell glauben mehr als 75 % der Befragten nicht, dass die Bundesregierung das Pflegeproblem lösen kann. Die bereits dritte Auflage des Pflege-ABC von Wolters Kluwer gibt Ihnen einen Überblick über wissenswerte Sachverhalte im Zusammenhang mit sozialer und privater Pflegepflichtversicherung, privaten Pflegezusatzversicherungen, den neuesten Pflegereformansätzen inkl. Pflege-Bahr sowie den Angeboten der Wohlfahrtsverbände und privaten Dienste. Checklisten verdeutlichen Einzelfragen und ein umfassender Informationsteil bietet allerlei Wissenswertes zum Thema Pflege von A bis Z an. Hier ein Auszug aus den Inhalten: Die Pflegereform 2008 Neueste Pflegereformen Wann leistet der Pflegepflichtversicherer für wen? Die Leistungen und Leistungshöhen im Überblick Die gesetzliche und private Pflegepflichtversicherung Gründe für den Eintritt der Pflegebedürftigkeit Die verschiedenen Pflegeangebote Wichtige Urteile zur Pflegeversicherung Formen der zusätzlichen privaten Pflegefallabsicherung Hinweis: Wir bieten Ihnen diese Broschüre gerne als individuelle Kundenlösung - d.h. in Ihrem Corporate Design - an. Preise und weitere Informationen teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Besessenheit, Geistervertreibung und Seelenwand...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Judaistik, Note: 2,9, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Judaistik), Veranstaltung: Kabbala in Safed im 16. Jahrhundert: Cordovero- Luria- Vital, Sprache: Deutsch, Abstract: In meinem Referat habe ich angefangen mich mit dem spannenden Thema der jüdischen Magie zu befassen. Der Platz, den Mystik und Magie im Judentum hat, scheint viel wichtiger zu sein, als man sich vorstellen könnte. Selbst in der Folklore findet man viele Geschichten über Dämonen und Dybbuk- Besessenheit. In der Vorbereitungsphase für meine Hausarbeit habe ich in meinem jüdischen Bekanntenkreis eine kleine Umfrage durchgeführt. Alle befragten waren erstaunt zu hören, dass es im Judentum ´´auch´´ Exorzismus und Seelenwanderung existiert. Niemand hörte jemals davon, obwohl alle jüdische Erziehung bekommen haben. Liegt es an mangelnder Werbung oder vielleicht daran, dass das esoterische Wissen nicht in die Hände der Unbefugten gelingen durfte? Oder zum eigenen Schutz der unschuldigen Seelen? Was auch immer der Grund, gehört Geistesbeschwörung im traditionellen Judentum nicht zum ´´Tagesprogramm.´´ In meiner Arbeit habe ich versucht den Überblick über die Situation zu verschaffen. Der Akzent liegt auf Safed im 16. Jahrhundert, weil die meisten Quellen aus dieser Zeit stammen. Das sindc aber nicht die frühesten Erwähnungen davon, sondern man spricht über das Thema Geister und Besessenheit schon sehr früh in den jüdischen Quellen. Es ist schwer zu sagen von wann genau die ersten Berichte sind. Die Vorstellung, über so was wie Besessenheit von einem fremden Geist schon in dem Tanach im Buch von Genesis vorkommt, wie J. H. Chajes (2001) behauptet. Zum Beispiel in 41:38 spricht der Pharao über Joseph, dass niemand wie er den Geist Gottes in sich hat. In Exodus 31:3 verspricht Gott Bezalel mit dem Geist Gottes zu erfüllen, sodass er Inspiration für seine Arbeit bekommt. Der erste Exorzist in der jüdischen Geschichte war König David. Der König Saul war der erste Besessene. Natürlich reicht das Wort ´´Geist´´ an sich noch lange nicht um behaupten zu können, dass es sich in diesem Fall von Besessenheit handelt. Auch dem Christentum ist dieses Thema nicht unbekannt und zwar schon sehr früh.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
CRM für Online-Shops
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kundengruppen und -bedürfnisse durch gezielte Analyse der Kundendaten identifizieren Customer Lifetime Value, Qualität, Rentabilität und Aktivität Ihrer Kunden effizient analysieren und bewerten Konkrete Maßnahmen und Kampagnen zur Kunden-Wertsteigerung ableiten: Kunden (re-)aktivieren und aktiv halten Ziel des Customer Relationship Managements ist es, den Wert der Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Geschäftsbeziehung besser auszuschöpfen, um langfristiges und nachhaltiges Wachstum zu erreichen. Dafür müssen Sie Ihre Kunden und deren Bedarf kennen. Um Ihre Kunden besser kennen zu lernen, haben Sie als Betreiber einer Website oder eines Online-Shops unzählige Daten zur Verfügung - Stichwort Big Data. Häufig fehlt aber das Know-how, aus diesen enormen Datenmengen die relevanten herauszufiltern und dann die richtigen Schlüsse und Handlungen daraus abzuleiten, um am Ende Ihren Kunden die passenden Produkte und Services zur richtigen Zeit anzubieten und so ihren Wert für dasUnternehmen langfristig zu steigern. Die Autorin erläutert praxisnah und pragmatisch, wie Sie sich Schritt für Schritt an Ihre Datenbasis heranwagen können und so Ihre Kunden von Analyse zu Analyse besser verstehen lernen. In Teil I erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Daten, die im Unternehmen potenziell vorliegen, und lernen, wann es sinnvoll ist, weitere Daten über Ihre Kunden zu erheben. In Teil II erfahren Sie, wie man durch strukturierte Datenanalyse und mittels der richtigen Thesen in kurzer Zeit aus der einen Kundengesamtheit einzelne sinnvolle Kundensegmente identifiziert, die ähnliche Kaufverhaltensweisen und Bedürfnisse aufweisen. Es werden außerdem sämtliche Analysen behandelt, die den Status Quo Ihres Unternehmens aus CRM-Sicht darstellen und Ihnen damit die für Sie entscheidenden Handlungsempfehlungen aufzeigen. Konkret geht es u.a. um Kohorten- und Sortimentsanalysen, die Bewertung und Berechnung der Kundenqualität sowie das Churn Management. In Teil III erläutert die Autorin, wie Sie für die jeweiligen Kundensegmente die richtigen Maßnahmen und Kampagnen ableiten und durch effektives Testing kontinuierlich verbessern. Sie erfahren, wie Sie die identifizierten Kundengruppen durch intelligentes E-Mail-Marketing individuell ansprechen, um so den Wert jeder Gruppe gezielt zu steigern. Dabei geht es unter anderem darum, Kunden zu aktivieren bzw. zu reaktivieren, ihre Abwanderung zu verhindern und Weiterempfehlungen zu fördern. In Teil IV geht die Autorin darauf ein, worauf es im CRM-Alltag ankommt. Sie beschreibt die richtige Herangehensweise für eine erfolgreiche Umsetzung des CRMs im Unternehmen, macht auf die größten Fehler aufmerksam, die es zu vermeiden gilt, und gibt einen Überblick über notwendige personelle Ressourcen. Mit diesem Buch haben Sie einen praxisnahen Leitfaden an der Hand, um ein effektives CRM in Ihrem Unternehmen einzuführen und auszubauen. Aus dem Inhalt: Teil I: Einführung Bestandsaufnahme der verfügbaren Daten Kundenverhalten 3.0 Möglichkeiten der Datenerhebung Voraussetzungen für einen effizienten E-Mail-Versand im CRM Teil II: Daten analysieren Kundengruppen identifizieren Kundenbindung, -rentabilität, -lebenszeit und Sortimentsstruktur untersuchen Kohortenanalysen Berechnung der Kundenqualität: RFM-Score, Margenbetrachtung, Customer Lifetime Value Cross Analytics Churn Management Online-Umfragen Teil III: Maßnahmen ableiten CRM-Roadmap Prioritäten festlegen Hilfestellungen zum effizienten Testen Intelligentes E-Mail-Marketing für die jeweiligen Kundengruppen Kunden (re-)aktivieren und (aktiv) halten Gutscheine effektiv einsetzen Weiterempfehlungen fördern Von Online zu Print Teil IV: Voraussetzu

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Preußen als Prototyp des modernen deutschen Rec...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Historisches Seminar), Veranstaltung: Preußen und Sachsen im 18. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Rechtsstaat hat in der deutschen Gesellschaft allen anderen Institutionen etwas voraus: Schenkt man aktuellen Umfragen Glauben, so genießt das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit höchstes Ansehen und tiefstes Vertrauen in unserer Gesellschaft - mehr noch als das Grundgesetz selbst, dass die verfassungsrechtliche Grundlage der Bundesrepublik bildet. Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer resümierte angesichts dieser empirischen Ermittlungen, dass ´´sich die Deutschen nach 60 Jahren auch gesamtdeutsch an das Grundgesetz so gewöhnt [haben (M.S.)], dass sie es nicht mehr missen möchten´´ - ´´auch wenn es nach ganz überwiegender Meinung fortentwickelt werden sollte´´, wie Vorländer ergänzt. Das uns heute so vertraute - und zur Bewahrung eben auch anvertraute - Prinzip der Rechtsstaatlichkeit ist jedoch keine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Nicht erst mit der Verkündung des Grundgesetzes vor nun über 60 Jahren oder mit der Weimarer Reichsverfassung von 1919 entstand die Institution des Rechtsstaats: Seine normative Kraft - und noch viel mehr die Idee der Rechtsstaatlichkeit - reichen viel weiter zurück. Die vorliegende Arbeit hat eben die Entwicklung des preußischen Rechtsstaates zum Thema. Dazu folgt nach dieser Einleitung (I) eine Beschreibung des Rechtswesens zu Beginn des Königreichs Preußen, das sich vor allem durch die ländliche Patrimonialgerichtsbarkeit kennzeichnet (II). Im Anschluss wird ein Überblick über die wesentlichen Reformen des Rechts und der Rechtspflege in Preußen im 18. Jahrhundert gegeben (III). Dabei soll auch der ´´Fall Müller-Arnold´´ als ´´Praxisbeispiel´´ veränderter rechtsphilosophischer Auffassungen des Königs Friedrichs II. angeführt werden. Schließlich folgt eine Auseinandersetzung mit dem Allgemeinen Landrecht von 1794, dessen Entstehung, Inhalt und Rezeption beschrieben werden (IV). Die Arbeit schließt mit einer Diskussion zur Leitfrage: Kann Preußen als Prototyp des modernen deutschen Rechtsstaats gewertet werden? Dabei werden zuerst Begriff und Inhalt von Rechtsstaatlichkeit aus dem modernen Staatsrecht heraus definiert. Daraus sollen Indikatoren ermittelt werden, die einen Vergleich zum preußischen Rechtsstaat im 18. und 19. Jahrhundert ermöglichen sollen (V). Letztlich führt der Autor damit auf seine These hin, dass die Verfassungswirklichkeit der heutigen Bundesrepublik Deutschland aus den richtigen Gründen von den preußischen Rechtsreformen profitiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Sozialforschung im Internet
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat die Online-Befragung als Forschungsmethode deutlich an Beliebtheit und an Stellenwert gewonnen. Bereits heute sind rund ein Drittel aller weltweit durchgeführten Umfragen Online-Befragungen. Es hat nicht zuletzt mit den offenkundigen Vorteilen dieses Erhebungsmodus zu tun, dass vor allem Unternehmen und private Forschungsinstitute, aber auch Universitäten immer stärker von Online-Befragungen Gebrauch machen. Das Portfolio anEinsatzmöglichkeiten ist im Vergleich zu anderen Modi deutlich eingeschränkt. Dazu tragen vor allem Repräsentativitätsprobleme bei. Derartige Probleme spielen bei bestimmten Populationen, wie sie in der Sozialforschung regelmäßig untersucht werden, praktisch keine Rolle. Viele Fragestellungen beziehen sich auf Personengruppen, die in der Regel online-erfahren und -zugänglich sind, wie z.B. politische und andere Eliten, Journalisten, Public Relations-Experten und Öffentlichkeitsarbeiter, Medienmanager oder auch Wissenschaftler. Für diese Populationen scheinen Online-Befragungen geradezu prädestiniert. Vor diesem Hintergrund gibt der geplante Sammelband einen Überblick über den aktuellen Stand der Online-Umfrageforschung als Instrument im Methodeninventar der Sozialwissenschaft. Er stellt dabei zwei Aspekte in den Mittelpunkt, die auch die Gliederung des Buches vorgeben: erstens die Methodologie der Online-Befragung bzw. des Online-Befragungsexperiments und zweitens die forschungspraktische Anwendung. Der Band enthält daher einerseits Beiträge, die sich generell mit methodischen Fragen (z.B. Stichprobenziehung, Fragebogenkonstruktion, Online-Implementation, Experimentaldesigns, Kontakt-Strategien) beschäftigen und damit die Möglichkeiten und Grenzen des Instruments ausloten. Andererseits enthält er Fallbeispiele, die das Design und die Ergebnisse von Online-Befragungen in für diese Methode besonders geeigneten Populationen vorstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
innogy SmartHome Zentrale - 2. Generation - Weiß
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

innogy Zentrale der 2. Generationim Einsatz Die Innogy Zentrale der 2. Generation überzeugt auch mit einer kurzen Reaktionszeit. Noch dazu vereint sie modernes, ansprechendes Design mit zahlreichen Funktionen, welche sich in regelmäßigen Abständen updaten! Sie bildet das Fundament Deines innogy Smart Home Systems! Neue SmartHome-Steuerzentrale setzt Maßstäbe Die Zentrale wurde zusammen mit Medion entwickelt und so lassen sich in Zukunft nicht nur innogy Produkte damit Steuern, sondern auch Medion Smart Home Geräte. Dadurch hast Du nun eine noch größere Auswahl. Du musst Dir zudem keine Sorgen machen, ob Deine vorhandenen innogy Geräte mit der neuen Zentrale kompatibel sind. Die neue Zentrale unterstützt alle bereits verfügbaren innogy Geräte. Natürlich spielt Sicherheit im Hause innogy eine große Rolle und so ist auch die Zentrale Deines innogy Smart Home Systems durch verschlüsselte Funksignale gut geschützt vor Eingriffen von außen! Auch an der innogy SmartHome App wird sich nichts ändern. Daran bestand auch keine Notwendigkeit, denn in einer repräsentativen Umfrage von Focus Money in der Ausgabe 14/18 wurde sie mit dem Prädikat „Beste App´´ in der Kategorie Energieversorger ausgezeichnet. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot